The Willow Wren

Ein besonderer Oldtimer im Maßstab 1:3
mit einer SP von 4,05 Metern

Geschichte zum manntragenden
Original des Willow Wren

Das Segelflugzeug Willow Wren wurde im Jahre 1931 in England gebaut. Der Konstruktur William Manuel schuf damals ein Flugzeug mit einem außerordentlich sportlichen Erscheinungsbild und beeindruckenden Flugleistungen. Das Flugzeug flog im Jahr 1934 einen britischen Dauerflugrekord von 6 Stunden und 55 Minuten.

Modellbeschreibung The Willow Wren

Vom Erscheinungsbild und der Exklusivität dieses Segelflugzeuges inspiriert konstruierten wir ein Modell, das am Modellbausektor eine große Rarität darstellt. Die Teile des Bausatzes sind CNC Laser geschnitten. Somit ist eine perfekte Passgenauigkeit gegeben. Die innovative CAD Konstruktion erlaubt es die Fertigung in kurzer Zeit zu bewältigen. Durch unsere “easy build up” Technik ist es auch für Modellbauer mit wenig Erfahrung möglich ein Flugmodell dieser Größe aufzubauen. Durch die spezielle Gestaltung der Teile mit entsprechenden Ausnehmungen, Verzapfungen, Nummerierungen usw., sind die exakten Positionen zueinander bereits vorgegeben. Dadurch ist ein verzugs-u. spannungsfreier Aufbau gewährleistet. Ein Nachmessen von Rippen bzw. Spantenabständen ist nicht mehr nötig. Mithilfe der an den einzelnen Teilen angeformten Füßchen, kann der gesamte Bau auf einer ebenen Arbeitsplatte durchgeführt werden. Die sehr ausführliche und detaillierte 3D-Bauanleitung erlaubt einen logischen und einfach nachzuvollziehenden Aufbau.

Baukasteninhalt
Willow Wren

 Technische Daten The Willow Wren, Maßstab 1:3

  • Spannweite: 4.070mm
  • Rumpflänge: 1.995mm
  • Profil: HQ/Wmod. 2,5/11
  • Abfluggewicht: ca. 5.600g
  • Fläche: 147dm2
  • Flächenbelastung: 38g/dm2
  • Bespannung: Oratex antik

Profilbeschreibung HQ/Wmod. 2,5/11

Die Profildicke liegt bei 11%, wodurch eine sportliche Dynamik gewährleistet ist. Obwohl bei diesem Modell keine Wölbklappen zum Einsatz kommen, vereint dieses Profil wesentliche Vorteile. Zum Einen ausgezeichnete Langsamflug- u. Thermikeigenschaften wie es einem Oldtimer entspricht, zum Anderen genug Durchzug um sich auch gegen starken Wind durchzusetzen.

Baukasteninhalt und Ausführung

  • Sämtliche Teile für einen sehr einfachen und logischen Aufbau in “easy build up” Technik
  • Professionelle CNC Lasercut Qualität
  • Beschriftung der Einzelteile für einen schnellen Aufbau
  • Ausgesuchte Holzqualität
  • Lasergeschnittene Sperrholzbeplankungsteile für den Rumpf
  • profilierte Abachi Tropfenleisten für die Flächen-Streben
  • Verleimte Landekufe aus Kiefernholz und dazugehörige Dämpfer
  • Pilotensitz
  • Beschlagsteile für Anlenkungen etc.
  • Gefräste GFK-Teile wie HLW Umlenkhebel, Strebenbefestigungen etc.
  • CFK Schubstange für die Anlenkung des Höhenruders
  • Stahllitzen für die Anlenkung des Seitenruders
  • Vollständiger 1:1 Plan
  • 3D-Bauanleitung
  • Ausführliche schriftliche Bauanleitung auf DVD mit Bildern sämtlicher Bauabschnitte und Bauvideos!
  • Sichere Transportverpackung (heikle Teile sind extra gesichert)
  • Kompletter Bausatz „Made in Austria“

Erforderliches Zubehör : RC Komponenten, Bespannung (Oratex od. äh.), Schleppkupplung